„Als“ – ein Gedicht von Heinz Kattner

Ich danke Heinz Kattner sehr für diesen Beitrag, den er mir zur Veröffentlichung übersandte, als ich ihn um einen Gastbeitrag auf meinem Blog bat. Das Gedicht ist der „Korrespondenz“ zwischen „Lyrik und Grafik“ zuzuordnen und wie alle anderen dieser Reihe von Lothar von Hoeren illustriert.

Heinz Kattner

Heinz Kattner, den feiner Humor und große Ernsthaftigkeit auszeichnet, initiierte 1987 die Gründung des Vereins Literarische Gesellschaft Lüneburg. Er gründete 1992 und leitete bis 1994 das Literaturbüro Lüneburg (von dem ich seither nun unter der vierten Geschäftsführung, Kerstin Fischer – vorher Stefanie Thiem und Henrike Gundlach –, Grafikaufträge erhalte), wirkte dort von 1995 bis 2007 als Beiratsmitglied. Überdies war er von 1992 bis 2000 Mitglied in der Literaturkommission des Landes Niedersachsen im Ministerium für Wissenschaft und Kultur und ist seit 1996 Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland. 2002 war Heinz Kattner Gründungsmitglied vom Atelier Sprache e.V. in Braunschweig.

Er arbeitet als Autor, Herausgeber, Lektor und Dozent und veröffentlicht Lyrik, lyrische Prosa und Essays. Von 1997 bis 2006 gab er z.B. die Lyrik-Edition im Dietrich zu Klampen-Verlag heraus und hat dabei einige verborgene Talente zur Entdeckung gebracht, u.a. Nora Bossong und Marion Poschmann.

Einige Veröffentlichungen:
• Worin noch niemand war: Gedichte, Postskriptum 1987
• Rückreise: Korrespondenzen – zehn Jahre Lyrik und Grafik, Postskriptum 1990
• Die unterbrochene Linie: Gedichte, Eric van der Wal 1990
• Nachfahren: Italiengedichte, Postskriptum 1995
• Und sucht die passende Liebesgeschichte: Lyrische Prosa, Eric van der Wal 1997
• Unauffälliges Zittern: Drei Gedichtzyklen, zu Klampen 2001
• Als riefe jemand den eigenen Namen: Lyrische Prosa, zu Klampen 2007
• Lautloses Rufen: Lyrische Prosa, zu Klampen 2013

Auszeichnungen – neben unerwähnten Stipendien und Gastaufenthalten:
1980 – Kulturförderpreis des Landkreises Lüneburg
1987 – Literaturpreis der Sparkassenstiftung Lüneburg
1990 – Lyrikpreis, Associazione Culturale, Olevano Romano
1999 – Kulturpreis des Landkreises Lüneburg
2003 – Kulturpreis der Stadt Lüneburg, Dr.-Hedwig-Meyn-Preis
2010 – Niedersächsischer Verdienstorden, Verdienstkreuz am Bande

Gedicht (und Illustration): Heinz Kattner (und Lothar von Hoeren)

Der erste Gastbeitrag zum Thema „Buchherstellung“, Evelyn Kuttig

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen:
Ich arbeite als Grafikdesignerin, Projektmanagerin, Rechercheurin, Redakteurin und Texterin. – Das Blog enthält Berichte aus meinem Arbeitsalltag und Gastbeiträge aus vielfältigen Arbeitsfeldern, die zur Entstehung von Büchern beitragen. – Weil ich hochsensibel bin, nehme ich aus Gesprächen, Social Media, Fortbildungen, beim Lesen und beim Wahrnehmen von Umwelt und Mitmenschen viele nützliche Assoziationen mit, die einer Zusammenarbeit zugutekommen. – Ich stehe mit meinen vielseitigen Kenntnissen und Erfahrungen und psychologischem Gespür gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.