Vom Blog zum Buch – Selfpublishing

2008 fragte mich ein guter Freund, ob ich nicht auch Lust hätte, einen eigenen Blog zu führen und regelmäßig zu bloggen. Mein Traum war es damals eher, Bücher zu schreiben. Ich hatte schon einige Ideen zu Papier gebracht, bzw. auf der Festplatte abgespeichert, kam aber mit diesem Traum nicht so recht voran. Wir schrieben das […]

Spaß und Lernen – Bloggen mit GastautorInnen aus der Arbeitswelt Literatur

Bei allen Beteiligten auf meinem Blog, mich eingeschlossen, war der April offensichtlich so ereignisreich, dass einen Monat lang kein Beitrag erschienen ist. Von manch einer Verhinderung erfuhr ich, und einige gingen mir nahe, weil der Grund traurige oder sehr anstrengende Erlebnisse waren. Plötzlich ist der Mai gekommen – und mit ihm ein Jubiläum! Denn vor zwei Jahren startete ich meinen Blog. […]

Ich fühle mich heute recht unsortiert

Meine To-Do-Liste ist während der Hitze-Perioden der letzten Zeit eher länger geworden. Zumal die Wetterstürze dazwischen kaum zum Wohlbefinden beitrugen. Mein Kopf ist wie zugekleistert. Das pausierende Abgleiten auf die Social Media-Portale und Blogs, das mir sonst Impulse gibt, wirkt nicht. Bei der Flucht ins Aufräumen und in die Ablage schaut mich wiederum der Computer gefühlt vorwurfsvoll an. Ich bin nun […]

Zeit Sinn Tun – Schlaglicht auf Social Media als Akquise-Instrument

Seit diesem Jahr betreibe ich mit meinem Blog Social Media Marketing. Ich stelle fest, einerseits erfordert ein Blog für reputierliche Präsentation viel Zeit, andererseits macht mir die Redaktionsarbeit und das Projektmanagement richtig Spaß, weil sich viele Wege kreuzen und dabei neue Wege auftun. In der Zeit davor beschäftigten mich philosophische Gedanken, die sich um Authentizität im Internet […]