Meine Abenteuer beim Übersetzen, 6: Ich habe ein Schneekristall gehäkelt

Es geht um Übersetzungen für die Zeitschrift „LandIdyll“, die in schönen Farben berichtet, wie allerlei Leute alte schrottreife Häuser wunderschön restaurieren und einrichten, wie sie Zeit und Geld und einfach alles investieren, und wer die Zeitschrift kauft, kann es nachmachen. Was nun, wenn Bild und Häkelanleitung nicht übereinstimmen?

Was uns inspiriert – Gabriele Haefs macht den Anfang

Oder besser: wo uns inspiriert (die Göttin der Grammatik möge mir verzeihen) – es gibt Orte, wo einfach alles stimmt, die Arbeit fließt nur so dahin, die Ideen lassen sich aus dem Handgelenk schütteln, die Kreativität erreicht immer neue Höhen! Ich wüßte so gern, wo andere besonders gut schreiben, denken, entwerfen können, vielleicht sagt jemand was […]

Zeit Sinn Tun – Schlaglicht auf Social Media als Akquise-Instrument

Seit diesem Jahr betreibe ich mit meinem Blog Social Media Marketing. Ich stelle fest, einerseits erfordert ein Blog für reputierliche Präsentation viel Zeit, andererseits macht mir die Redaktionsarbeit und das Projektmanagement richtig Spaß, weil sich viele Wege kreuzen und dabei neue Wege auftun. In der Zeit davor beschäftigten mich philosophische Gedanken, die sich um Authentizität im Internet […]

Mit Lesen zum Querdenken – Zielführend, obwohl ohne System

Ich bin eine ausgesprochene Vielleserin: im Internet Nachrichten in Portalen aus Kultur, Wirtschaft und Politik, darüber hinaus diverse Blogs, auch Fachzeitschriften und natürlich Bücher. – Krimis, Biografien oder Erzählungen runden jeden Tag vor dem Einschlafen ab. Meine Wahrnehmung für Positives schärft sich vornehmlich mit dem Lesen von Literatur, die Voreingenommenheiten beleuchtet und neue Aspekte aufwirft, an […]