Wie man ein Weihnachtsbuch herausgibt

Jetzt habe ich ein Weihnachtsbuch zusammengestellt. Naja, nicht allein, mein Mitherausgeber heißt Andreas Brunstermann, und in den Wirren der Herausgeberei konnten wir uns gegenseitig trösten. Es klingt so nett: Wir setzen uns hin, suchen uns Geschichten aus, die uns gefallen, fragen AutorInnen, deren Stil wir mögen, ob sie nicht eine passende Erzählung in der Schublade […]

Meine Abenteuer beim Übersetzen, 4: Ich bekomme Post vom Nachwuchs

Nachwuchs Mit Nachwuchs sind hier Leute gemeint, die gern übersetzen wollen. Sie schreiben ziemlich häufig an solche wie mich und bitten um einen guten Rat für den Einstieg, und bisweilen kann ich den geben; es kommt auch vor, daß ich gerade an einem Anthologieprojekt beteiligt bin und eine Geschichte hergeben kann. Das aber nur, wenn ich […]

Die Weibsbilder – von Karin Braun

Im März 2014 lasen Gabriele Haefs, Gudrun Völk und ich in der Kieler Zentralbücherei. Das Thema dieser unter der Ägide des Referates für Gleichstellung stattfindenden Lesung: Weibsbilder! Welche Bilder kursieren über Frauen? Mit welchen Klischees ist das weibliche Geschlecht behaftet? Wir lasen also, die ZuhörerInnen waren angemessen entzückt und wir drei Vorleserinnen machten uns beschwingt […]