Karen Nölle über ihre Übersetzungen von Ursula K. Le Guin

Wie ist es, eine Autorin zu übersetzen, die man wahnsinnig bewundert? Von meiner Beschäftigung mit Ursula K. Le Guin 2018 im Januar ist Ursula K. Le Guin gestorben. Mit 88 Jahren. Sie hat ein umfangreiches Werk hinterlassen. In den englischsprachigen Ländern dieser Welt galt sie als eine der größten Autorinnen der Gegenwart. Hierzulande ist sie […]

Ich gucke mir bei der Arbeit über die Schulter: Überlegungen zu Wörtlichkeit und Nähe – von Karen Nölle

Dass Bücher übersetzen mehr ist als bloßes Abschreiben in einer neuen Sprache, hat sich rumgesprochen. Längst nicht alle Wörter lassen sich eins zu eins übertragen. Sie können mehrdeutig sein, ironisch, zur Erzeugung von Klang oder Rhythmus eingesetzt. Selbst „wörtlich“ verwendet, stellen sie die Übersetzerin vor eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ob zum Beispiel das englische Wort […]