Lyrik

Die schüchterne grüne Fünf – von Marlies Blauth

Aus dem packenden Inhalt: „Man konnte sich einen Fragebogen schicken lassen – Downloads gab’s (um 1999) noch nicht oder waren viel zu selten –, und wenn man diesen Zettel ehrlich ausfüllte, konnten die Forschenden ermitteln, ob man – mit einiger Wahrscheinlichkeit – zu den SynästhetikerInnen zählt oder nicht.“ Marlies Blauth ist eine von ihnen …