Buchmarketing für Kleinstverlage: Social Media und Lesungen – von Karin Braun

Für Kleinstverlage und unbekannte AutorInnen ist der Absatz der Bücher, das Erreichen von LeserInnen, in der Regel das größte Problem. Ausgefeilte Profi-Werbekampagnen kosten sehr viel Geld und rechnen sich nicht bei kleineren Auflagen. Was bleibt also? Die sozialen Netzwerke, RezensentInnen und Lesungen. Zur Durchführung einer besonders wirksamen Autorenlesung findet ihr hier eine Anregung. Social Media Die Werbung über die sozialen […]