Fluch und Segen – Zur Diskussion: Gedanken um Digitalisierung von Grafik-Design

Anlass dieses Blogartikels ist die verpatzte Abgabe eines Angebots für einen Flyer und in der Folge mein anhaltendes Nachdenken über Digitalisierung – mit Schreibblockade und zwangsläufig längerer Pause. Wir wissen, Digitalisierung, die sog. digitale Transformation, umfasst zunehmend alle Lebensbereiche. Es werden Informationen und Daten mittels Programmen und Social Media-Kanälen auf Geräten (Computer, Tablets, Smartphones) erfasst […]

1993–2006 „Newsletter“ vom Bücherfrauen e.V. – 10 Jahre danach, Teil 1

Am 5. Juli 2006 war Redaktionsschluss für die letzte Ausgabe, 14. Jahrgang, 28. Heft des „Newsletter“ vom Bücherfrauen e.V. – Ein unauffälliges Jubiläum, das mich veranlasst, die Geschichte dieses Vereinsmediums und seines Endes zu erzählen. Es wurde von Heike Wilhelmi und mir aus der Taufe gehoben und entwickelte sich neben den anderen Vereinsmedien prächtig …